Klausurübung "Unternehmensbesteuerung"

für die Klausur am 10.07.2017 (zweiter Prüfungstermin)

angepasst an die Vorlesung von Prof. Marx an der Uni Bremen

%%NUK-1714

Update 04.05.:  Den 40%-igen Gruppenrabatt bekommt ihr für diesen Kurs bereits, wenn ihr euch zu dritt anmeldet („3er-Spar-Ticket“).

 

Für alle, die Unternehmensbesteuerung im Sommersemester schreiben, bieten wir in diesem Semester wieder eine Klausurübung an.

 

Die Klausurübung ist ein Praxiskurs, d.h. wir setzen die Theoriekenntnisse aus der Vorlesung voraus und konzentrieren uns ganz darauf, mit euch zusammen die häufigsten Aufgabentypen aus den Altklausuren einzuüben und Übungsaufgaben auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu besprechen und zu erklären.

 

Wir lösen mit euch sowohl Fragestellungen aus den Klausuren der letzten Jahre als auch selbst erstellte Übungsaufgaben. Wir gehen dabei auf typische Schwierigkeiten und häufige Fehlerquellen ein. Bei allen Rechenaufgaben geben wir Beispiele für eine korrekte Kommentierung eurer Lösung und vollständige Paragrafenangaben.

 

Euer Dozent Michael Debus ist studierter Wirtschaftswissenschaftler (mit Master-Abschluss) und Lehrer für die Sekundarstufe II. In den letzten 10 Jahren hat er an mehreren Universitäten und privaten wie öffentlichen Schulen unterrichtet. Seit 2009 leitet er Klausurenkurse im Modul Unternehmensbesteuerung.

 

Wer im Wintersemester den Klausur-Workshop besucht hat, kann kostenlos an der Klausurübung teilnehmen. Ihr habt für eure Kursbuchung außerdem ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

 

Details zur Klausurübung "Unternehmensbesteuerung":

 

Klausurübung 

 

Termine:

(So) 25.06.17: 17:00 bis 20:30 Uhr

(Sa) 01.07.17: 16:00 bis 20:30 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, Saal M26

 

Die Klausurübung  “Unternehmensbesteuerung” findet aufgeteilt auf zwei Termine mit jeweils etwa vier Stunden statt. 

3er-Spar-Ticket

 

Wenn ihr euch zu dritt anmeldet, bekommt ihr den kompletten Kurs mit 20€ Gruppenrabatt pro Person

 

Ihr spart damit 40 Prozent gegenüber einer Einzelbuchung.

 

Bestellung