Klausur-Crashkurs "Rechnungswesen und Abschluss"

für die Klausur am 11.02.2019 (erster Prüfungstermin)

angepasst an die Vorlesung von Prof. Zimmermann an der Uni Bremen 

 

Der Klausur-Crashkurs "Rechnungswesen und Abschluss" richtet sich an alle Studis, die im Rennen um die Master-Plätze (Jede Note zählt!) ab der ersten Klausur vorne dabei sein wollen. Wer nicht immer alle Vorlesungen oder Übungen besucht hat und die Klausur trotzdem mit gutem Erfolg bestehen will, ist bei uns auch richtig.

 

Im Crashkurs erklären wir die klausurrelevanten Themen und rechnen Übungsaufgaben auf Klausurniveau, die wir anschließend ausführlich besprechen. Wir überarbeiten den Klausur-Crashkurs  jedes Jahr und werten hierzu alle Uni-Veranstaltungen und insbesondere die Altklausuren aus. Infolge dessen kamen viele Aufgaben aus dem Crashkurs nachher ganz ähnlich in der Klausur dran, was für den Klausurerfolg natürlich sehr günstig ist.

 

Wir bieten den Klausur-Crashkurs "Rechnungswesen und Abschluss" bereits seit 2010 an. Er ist mit rund 3000 Teilnehmern in den letzten 8 Jahren unser ältester und beliebtester Kurs. Eure Dozentin Wiete Weiß ist Absolventin des Bachelor-Studiengangs BWL an der Uni Bremen sowie Diplom-Finanzwirtin (Steuerakademie Niedersachsen) und arbeitet als Consultant bei PwC, einer der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Sie unterrichtet unseren  Klausur-Workshop "Rechnungswesen und Abschluss" jetzt bereits im vierten Jahr und hat in allen vergangenen Kursen durchgehend hervorragende Evaluationsergebnisse erzielt. 

 

Unser Kursangebot zur Klausur "Rechnungswesen und Abschluss":

 

Klausur-Crashkurs 

 

Termine:

(Sa) 02.02.19: 10:00 bis 18:00 Uhr

(So) 03.02.19: 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, Saal M26

Wegbeschreibung 

 

Der Klausur-Crashkurs dauert ca. 16 Stunden und wird auf zwei Tage aufgeteilt.

 

Im Klausur-Crashkurs erklären wir alle wichtigen Aufgabentypen aus den Altklausuren der letzten Jahre. Auf Theoriewissen gehen wir auch ein – konzentrieren uns dabei aber auf die Inhalte, die ihr für die Klausur braucht. Unser Ziel ist es, den prüfungsrelevanten Stoff möglichst einfach und kurz zu erklären und das Gelernte sofort an Übungsaufgaben auf Klausurniveau anzuwenden. Wir gehen auf typische Schwierigkeiten ein und zeigen euch alle Tricks und Abkürzungen, damit ihr in der Klausur die knapp bemessene Bearbeitungszeit optimal nutzen könnt. So bekommt ihr Übung und Routine und minimiert die Gefahr von bösen Überraschungen in der Klausur.

 

Der Klausur-Workshop eignet sich auch für Anfänger und verlangt keine Vorkenntnisse.

5er-Spar-Ticket

 

Wenn ihr euch zu fünft anmeldet, geben wir euch 20€ Gruppenrabatt pro Person

 

Ihr spart damit fast 30 Prozent gegenüber einer Einzelbuchung.

 

Bestellung